Depot ohne Schufa? Wird ein Depot in der Schufa vermerkt?

Depot trotz Schufa eröffnen?

Viele Banken verweigern Interessenten die Kontoeröffnung, wenn diese über keine gute Bonität verfügen oder sogar negative Einträge bei der Schufa haben.

Kann man jedoch ein Depot trotz Schufa eröffnen oder müssen Betroffene ebenfalls die Verweigerung der Kontoeröffnung fürchten?

Generell werden Wertpapierdepots ohne eine Schufaauskunft eröffnet. Wir erklären im Folgenden kurz, warum dies so ist und was man dennoch bei der Depoteröffnung beachten muss.

Ist für die Depoteröffnung eine Anfrage bei der Schufa notwendig?

Nein, für die reine Depoteröffnung nutzt die Bank bzw. der Broker keine Schufaabfrage. Das Depot und ebenfalls das Depotverrechnungskonto werden nur auf Guthabenbasis geführt. Kunden können nur mit vorhandenen Guthaben auf dem Depotkonto Wertpapiere kaufen. Aufgrund der fehlenden Überziehungsmöglichkeit benötigt die Bank keine kreditrelevanten Informationen über den Kunden. Ein Wertpapierdepot kann daher sogar trotz einer Privatinsolvenz, Arbeitslosigkeit oder negativen Schufaeinträgen eröffnet werden. Außerdem werden Wertpapierdepots nicht in der Schufa vermerkt.

Allerdings bieten einige Banken ihr Depot nur in Kombination mit ihrem Girokonto an bzw. bieten die Girokontoeröffnung optional im Eröffnungsantrag des Depots an. Wer sicher gehen will, dass sein Depot eröffnet wird, sollte daher nur ein Depot und kein extra Girokonto bei der Bank eröffnen.

Empfehlenswerte Depots, die sich auch mit Schufaproblemen eröffnen lassen:

Anbieter Depotgebühr
Besonderheiten  
Consorsbank Wertpapierdepot

0€

Viele gebührenfreie Sparpläne (Aktien, ETF und Fonds)

Ab 25€ Sparrate im Monat (oder Ausführung nur alle 2, 3 oder 6 Monate)

Depot kann für Minderjährige ab 0 Jahren eröffnet werden

Das optionale Girokonto muss nicht beantragt werden

Details zum Depot
Extras & Auszeichnungen
Hausbank: Diese Bank bietet neben dem Depot weitere Finanzprodukte (z.B. Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte) und eignet sich gut als Hausbank.Es werden kostenlose Währungskonten (z.B. USD) angebotenDer Handel ist an vielen Auslandsbörsen möglich und die Orderentgelte sind vertretbarKostenlose Sparpläne: Der Broker bzw. die Bank bietet eine Vielzahl an Sparplänen (ETF und / oder Fonds) ohne Kaufgebühren an.Die Consorsbank ist telefonisch von Mo bis So von 7.00 bis 22.30 Uhr zu erreichen.Gute Smartphone APP und Handel von unterwegs (mobile trading) über die APP (nicht nur über den Browser) möglich

Comdirect Wertpapierdepot

 

0€

(In den ersten 3 Jahren kostenlos. Danach nur bei Sparplan oder Trades)

Viele kostenlose Sparpläne ab 25€ Sparrate im Monat

Depoteröffnung ohne Girokonto und somit ohne Schufa möglich

Details zum Depot
Extras & Auszeichnungen Depot Empfehlung: Die comdirect bietet das beste Gesamtpaket aller Direktbanken. Neben dem Depot werden noch ein besonders empfehlenswertes und kostenloses Girokonto mit Kreditkarte und weitere Finanzprodukte angebotenHausbank: Diese Bank bietet neben dem Depot weitere Finanzprodukte (z.B. Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte) und eignet sich gut als Hausbank.Depot für Anfänger: Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit und eines besonders guten Service eignet sich das Depot ideal für Anfänger.Es werden kostenlose Währungskonten (z.B. USD) angebotenDer Handel ist an vielen Auslandsbörsen möglich und die Orderentgelte sind vertretbarDas Callcenter der Comdirect ist durchgehend (24/7) zu erreichen.Gute Smartphone APP und Handel von unterwegs (mobile trading) über die APP (nicht nur über den Browser) möglichKostenlose Sparpläne: Der Broker bzw. die Bank bietet eine Vielzahl an Sparplänen (ETF und / oder Fonds) ohne Kaufgebühren an.

 
ING DiBa Wertpapierdepot

0€

Gutes Depot für Anfänger und gute Hausbank (Girokonto, Depot, Karten)

Depoteröffnung ohne Schufa, wenn auf Girokonto verzichtet wird

Details zum Depot
Extras & Auszeichnungen Hausbank: Diese Bank bietet neben dem Depot weitere Finanzprodukte (z.B. Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte) und eignet sich gut als Hausbank.Depot für Anfänger: Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit und eines besonders guten Service eignet sich das Depot ideal für Anfänger.Das Callcenter der ING DiBa ist 24/7 zu erreichen. Telefonischer Wertpapierhandel von 7.30 bis 22 Uhr an 7 Tagen die Woche.Gute Smartphone APP und Handel von unterwegs (mobile trading) über die APP (nicht nur über den Browser) möglich

Maxblue Depot

0€

Depoteröffnung ohne Schufa

Viele kostenlose Wertpapiersparpläne

Broker der Deutsche Bank

Details zum Depot
Extras & Auszeichnungen Es werden kostenlose Währungskonten (z.B. USD) angebotenDas Callcenter von maxblue ist 24/7 zu erreichen.Gute Smartphone APP und Handel von unterwegs (mobile trading) über die APP (nicht nur über den Browser) möglichKostenlose Sparpläne: Der Broker bzw. die Bank bietet eine Vielzahl an Sparplänen (ETF und / oder Fonds) ohne Kaufgebühren an.

Depots vergleichenWird ein Wertpapierdepot der Schufa gemeldet?

Nein. Wie weiter oben bereits geschrieben, wird eine Depoteröffnung nicht der Schufa gemeldet und in der Schufa vermerkt. Die Eröffnung eines Depots hat somit keinen Einfluss auf den Schufa-Score.

Bei der Schufa werden nur kreditrelevante Informationen vermerkt. Bei einem Girokonto können dies z.B. der Dispositionskredit oder eine Kreditkarte mit Kreditlimit (also keine Debitkarte oder Prepaidkarte) sein. Ein Depot bzw. das Depotkonto kann jedoch nicht überzogen werden. Wertpapiere können nur auf Guthabenbasis gekauft werden (bzw. über einen Wertpapierkredit der jedoch durch hinterlegte Wertpapiere abgesichert wird und daher nur von wenigen Banken der Schufa gemeldet wird), weshalb dem Broker es egal ist, ob der Kunde bei anderen Banken Kredite aufgenommen hat oder nicht.

Girokonto und Depot trotz Schufa?

Viele Banken bieten neben Wertpapierdepots auch Girokonten und Kreditkarten an. Uns ist allerdings keine Bank bekannt, die schufafreie Girokonten anbietet und ebenfalls Wertpapierdepots im Programm hat. Wer die Ablehnung seiner Depoteröffnung fürchtet bzw. um jeden Preis vermeiden will, sollte daher auf die gleichzeitige Eröffnung eines Girokontos bei der selben Bank verzichten.

Besser wartet man die Depoteröffnung ab und kann dann später noch versuchen bei der Bank ein Girokonto zu eröffnen. Eine Ablehnung ist dann nicht ganz so schlimm, da zumindest die Depoteröffnung geglückt ist. Nutzt man das Depot rege, kann dies sogar förderlich für die spätere Eröffnung eines Girokontos sein. Die Bank sieht, dass der Kunde Vermögen auf seinem Depot angespart hat und sie an diesen Kunden an Ordergebühren verdient. Zum Teil ermöglicht dies dann die spätere Eröffnung eines Girokontos, obwohl der Schufa-Score eigentlich nicht hoch genug gewesen wäre.

Ähnliche Beiträge